image1 image2 image3

Homepage des Flugsportverein Südlicher Donnersberg e.V.

Einladung zum Drachenfest 2018

Am 29. & 30. September veranstalten wir in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde Imsweiler unser 4. alljährliches Drachenfest. Jeweils ab 12 Uhr sind alle - ob groß oder klein - eingeladen, auf dem Sonderlandeplatz in Imsweiler ihre Drachen steigen zu lassen.

Als Rahmenprogramm bieten wir:

  • Drachenvorführungen
    • Prämierung der schönsten Drachen
      • Luftballonwettbewerb
        • Drachen- und Windspielverkauf
          • Hubschrauberrundflüge

Am Samstag Abend gibt es zudem Live-Musik und Ballonglühen nach Sonnenuntergang!

Für das leibliche Wohl wird im Hangar gesorgt. Eintritt und Parken frei!
Der Platz ist an diesen Tagen für den allgemeinen Flugbetrieb gesperrt.

Anfahrt

Flugbetrieb 2018

Dieses Jahr findet an unserem Platz an folgenden Sonntagen Flugbetrieb statt:

01., 15. und 29. Juli

12. und 26. August

09. und 23. September

Die Betriebszeiten sind jeweils von 13 bis 18 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten gilt wie gewöhnlich PPR!

Hallenplätze zu vermieten

Du bist UL-Pilot und spielst mit dem Gedanken dir ein eigenes Luftsportgerät anzuschaffen?

Oder du hast bereits ein Trike, einen Dreiachser oder einen Gyro und weißt nicht wohin damit?

Dann bist Du bei uns genau richtig:
Wir haben in unserer Flugzeughalle am Sonderlandeplatz Imsweiler noch Stellplätze frei!

Imsweiler eignet sich hervorragend als Heimatbasis für Ausflüge im Süden von Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Als Vereinsmitglied kostet ein Hallenplatz für ein aufgebautes UL gerade mal 50,- € pro Monat zzgl. MwSt.

Interesse? Dann schreib uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

offener Brief an den Verbandsgemeinderat Rockenhausen

Sehr geehrte Mitglieder des Verbandsgemeinderats von Rockenhausen,

in Ihrer Verbandsgemeinderatssitzung am 02.05.2018 wurde unter dem Tagesordnungspunkt 10 ein Antrag der Fraktion „Die Nordpfälzer“ auf „Ausweisung einer beschränkten Fläche für den Flugbetrieb des Flugplatzes Imsweiler“ behandelt. In der Begründung dieses Antrags durch Ihr Ratsmitglied Herrn Hyner wurde mit Vorurteilen, veralteten Klischees und maßlos übertriebenen Szenarien ein Bild von dem geplanten Ausbau unseres Sonderlandeplatzes geschaffen, welches sowohl hinsichtlich des tatsächlich geplanten Umfangs der Erweiterung als auch gegenüber der angestrebten flugbetrieblichen Zulassung unzutreffend ist. Darüber hinaus wurden in einer unerträglich demagogischen Art und Weise Verunglimpfungen gegenüber den Mitgliedern des Vereins und auch des Flugsports im Allgemeinen ausgesprochen, dass wir uns in der Pflicht sehen, sowohl die aktuelle Sachlage zur Ausbauplanung des Sonderlandesplatzes zu erläutern und richtig zu stellen, als auch Falschdarstellungen zum Thema Flugsport entschieden entgegen zu treten:

weiterlesen

Fliegende Feuermelder

Der Luftsportverband Rheinland-Pfalz bittet alle seine Piloten, aufgrund der aktuell frühen Trockenheit in diesem Frühjahr und der dadurch entstandenen Waldbrandgefahr eine besondere Aufmerksamkeit bei Schul-, Übungs- und Trainingsflügen auf die Waldgebiete zu lenken.

Diese Aktion wurde schon in den vergangenen Jahren propagiert und auch einige Waldbrände als Erstinformation an die zuständige Feuerwehrleitstelle durchgegeben. Beim Erkennen einer Feuer- oder stärkeren Rauchentwicklung in den Waldgebieten sind die Koordinaten auf dem GPS-Gerät festzuhalten und per Funk die Info an den nächstgelegenen Flugplatz, an die FIS Langen oder über die Notrufnummer der Feuerwehr (112) weiterzugeben.

Im letzten Jahr konnten durch aufmerksame Piloten frühzeitig Waldbrände gemeldet und größere Schäden verhindert werden. Auch der Vertreter der Landesregierung, Herr Harmeling, hat diese Unterstützung der rheinland-pfälzischen Flieger besonders herausgestellt und den Dank des Landes Rheinland-Pfalz an die Piloten ausgesprochen.

2018  FSVSD.de                          Impressum                            Design by globbers joomla templates